SPD: Jugendbeteiligung ausbauen!

Veröffentlicht am 31.12.2010 in Jugend

"Die politische Beteiligung von Kindern und Jugendlichen wird in der Bürgerbeteiligungs-Debatte von CDU/Grüne ausgeklammert“, kritisiert Gabi Klingmüller, Sprecherin der SPD im Ausschuss für Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und Lokale Agenda. „Wir wollen dieses Thema auf die Agenda des Bürgerausschusses setzen“, so Klingmüller weiter. Die SPD hat darum für den nächsten Bürgerausschuss am 12. Januar beantragt, dass über das Projekt „Jugendplanungszelle in Tannenbusch“ berichtet wird.

„25 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Neun der Freiherr-vom-Stein-Realschule haben sich an der ‚Planzelle‘ der Friedrich-Ebert-Stiftung beteiligt. Dabei haben sie ihre Wünsche und Empfehlungen für Tannenbusch entwickelt. Diese Überlegungen dürfen nicht auf die lange Bank geschoben werden und sollen in die Stadtteilentwicklung aufgenommen werden“, betont Bodo Buhse, SPD-Stadtverordneter im Tannenbusch.

„Es geht uns aber nicht nur um die Ergebnisse, sondern auch um die Frage, ob dieses Jugendbeteiligungsmodell auch auf andere Stadtteile ausgeweitet werden kann“, ergänzt Miriam Schmidt, ebenfalls Mitglied im Ausschuss für Bürgerbeteiligung.

Klingmüller und Schmidt erinnern an den SPD-Antrag „Kinder- und Jugendstadtplan“ im Bürgerausschuss im Juli, der leider von Schwarzgrün abgelehnt wurde. In diesem Online-Stadtplan sollten Kinder und Jugendliche ihre Orte wie Spielplätze, Jugendzentren und Schwimmbäder finden, dann in einem zweiten Schritt ihre eigenen Bewertungen dieser Einrichtungen vornehmen und Verbes­serungsvorschläge einreichen können. „Wir hoffen, dass wir CDU und Grüne mit der Jugendplanungszelle auch für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen erwärmen können“, so die drei Stadtverordneten.

AnsprechpartnerInnen:

Gabriele Klingmüller, Sprecherin der SPD-Fraktion im Ausschuss für Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und Lokale Agenda, Telefon: 0228/283720, E-Mail: gabi.klingmueller@gmx.de

Miriam Schmidt, SPD-Stadtverordnete für Dottendorf und Sprecherin der SPD-Fraktion im Ausschuss für Internationales und Wissenschaft, Tel.: 0228/2803137, mobil: 01703438405,
E-Mail: Miri.Schmidt@t-online.de
Bodo Buhse, Vertreter der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn im Projektbeirat Soziale Stadt Tannenbusch und SPD-Stadtverordneter für Tannenbusch, Telefon: 0228 669880,
E-Mail: b.buhse@t-online.de

 

Termine als Bürgermeisterin

4.8.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

22.7.2019

Frühball der SeniorInnen Kirschenkirmes, Beuel

18.7.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

14.7.2019

Lossprechungsfeier MalerinnungBonn/Rhein-Sieg, Bonn

Siegerehrung Dt. Meisterschaft der Junioren im Rollstuhlbasketball, Hardtberg

7.7.2019

Ortsfest "Pützchen feiert inklusiv"

Begrüßungsessen Delagation aus Minsk, Bonn

6.7.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

Teilnahme Universitätsball, Bad Godesberg

4.7.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

2.7.2019

Empfang StipendiatInnen Akademie für Intern. Bildung, Altes Rathaus

1.7.2019

Gratulation Gnadenhochzeit, Bad Godesberg

30.6.2019

Lossprechungsfeier Friseur Innung Bonn/Rhein-Sieg, Bonn

Gratuation Diamantene Hochzeit, Beuel

Eröffnung Schultheater-Festival "Spotlights"

27.6.2019

Empfang 10. Global Forum on Urban Resilience and Adaptation, Bonn

26.6.2019

Gratulation Eiserne Hochzeit, Bonn-Hardtberg

preisträgersoiree Intern. Beethoven Competition

25.6.2019

Empfang 25 Jahre Forest Stewardship Council", Altes Rathaus

22.6.2019

175 Jahre Kath. Studentenverbindung Bavaria, Bad Godesberg

21.6.2019

Eröffnung Intern. Tanztheaterprojekt "Tryptichon Plastica", Beuel

19.6.2019

Übergabe Klimaführerscheine, Bad Godesberg

Präsentation Sonderpostwerzeichen "25 Jahre Haus der Geschichte", Bonn

Empfang 40 Jahre Bonn Convention (UNEP CMS), Altes Rathaus

17.6.2019

Gratulation 100.Geburtstag, Bonn

14.6.2019

50 Jahre Deutsches Katholisches Blindenhilfswerk, Bonn

Gratulation 100.Geburtstag, Bonn

12.6.2019

Konzert Generalkonsulat Russ. Föderation, Bad Godesberg

9.6.2019

Weihe Orgel Christuskirche, Bad Godesberg

30.5.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

29.5.2019

Eröffnung DRK Fachpflegetag "Pflege gestaltet Lebenswelten, Bonn

Eröffnung Ausstellung "Maske", Kunstmuseum Bonn

24.5.2019

Eröffnung Fachkongress Gewerkschaft Technik u. Naturwissenschaft im dbb, Bonn

23.5.2019

Auftakt 72-Stunden-Aktion Bund dt.Katholische Jugen, Bonn

70 Jahre Grundgesetz, Potsdam Club, Bonn

20.5.2019

100 Jahre Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr, Beuel

19.5.2019

Konzert Bach Chor, Bad Godesberg

17.5.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit,Bon

16.5.2019

Süßwarenspende Kinderheim Maria im Walde, Bonn

Eröffnung Weltbausstelle Bonn, Altes Rathaus

 

SPD Wahlprogramm 2014 für Bonn

Die Bonner SPD setzt sich für dafür ein, dass Verwaltung und Politik endlich wieder miteinander statt gegeneinander arbeiten. Dies ist nötig, damit die großen Bonner Themen wie die Fertigstellung des WCCB, die Umgestaltung des Viktoria-Karrees und der dringend nötige Umbau des Bahnhofsvorplatzes endlich umgesetzt werden. Sparanstrengungen im städtischen Haushalt sind notwendig. Mit der Bonner SPD wird es keine Einsparungen bei Bildung und Soziales geben. Was die SPD im Einzelnen fordert können Sie hier lesen:

https://deref-gmx.net/mail/client/aGXNzwROC2E/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.spd-bonn.de%2Fdl%2FSPD_Wahlprogramm_2014.pdf