Projekt DirtBike Platz

Veröffentlicht am 24.06.2012 in Jugend

Fast geschafft!
Die Stadt hat ein Gelände neben dem F.A.-Schmidt-Platz als geeignet befunden, die Bürgerstiftung Sparkasse eine größere Geldsumme zugesagt, die Nachbarn von der Hertha Bonn freuen sich auf eine neue Biker-Abteilung und ein Landschaftsarchitekt steht bereit, um für Verkehrssicherheit und Planung zu sorgen. Die umfassenden Bemühungen um die Einrichtung eines DirtBike-Platzes steuern einem erfolgreichen Ende entgegen.

Was noch fehlt: der endgültige Bescheid über die Nutzungserlaubnis für das Grundstück und eine vertragliche Regelung zwischen der Stadt und den DirtBikern unter dem Dach der Hertha.

„Nach fast einem Jahr bewundernswerten Engagements und konstanter Zuarbeit an die Verwaltung sollte die DirtBike-Initiative aus Venusberg/Ippendorf nun vor den Sommerferien endgültig Planungssicherheit erhalten“, fordert Gabriele Klingmüller, örtliche SPD-Stadtverordnete. „Die Jugendlichen haben sich für die legale Ausübung ihres Lieblingssports stark gemacht und einen Bürgerantrag gestellt. Der spontanen und einhelligen Zustimmung aus der Politik müssen nun auch Taten folgen. Die Initiative und ihre Helferinnen und Helfer stehen in den Startlöchern, um mit dem Bau der DirtBike-Strecke zu beginnen. Ich freue mich, dass ich das Projekt begleiten und unterstützen durfte.“

Auch Peter Kox, sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn, ist begeistert von der Bürgerinitiative und bedankt sich für ihren großen Einsatz, der eine echte Bereicherung für die Bonner Sportlandschaft möglich macht. „Super, dass auch das Sportamt mitzieht und in der nächsten Sitzung des Sportausschusses - zur Not als Tischvorlage – einen Beschlussvorschlag machen möchte. Wenn vor der Sommerpause ein Beschluss steht - und da spricht wirklich überhaupt nichts dagegen -, kann es sofort losgehen.“

 

BÜRGERSPRECHSTUNDE

jeden 3. Mittwoch im Monat

 

16.10.,  17:00 – 18:00 Uhr

20.11.,  17:00 – 18:00 Uhr

18.12.,  17:00 – 18:00 Uhr

 

im Vereinshaus Ippendorf

Bonn-Ippendorf

Röttgener Str. 73

 (hinter EDEKA) 

Termine als Bürgermeisterin

29.10.2019

WHO Environment an Health School, Bonn

Gratulation Gnadenhochzeit, Bonn

Empfang TeilnehmerInnen Dialogforum MUPASS, Altes Rathaus

28.10.2019

100 Jahre VDAB, Bonn

27.10.2019

Eröffnung Ausstellung "Leben nach dem Überleben", Bonn

26.10.2019

Festrede Stiftungsfest AV Leaena, Bonn

23.10.2019

Gratulation 100. Geburtstag

19.10.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Hardtberg

17.10.2019

Gratulation 102.Geburtstag, Beuel

16.10.2019

50 Jahre Grüne Damen und Herren, Bad Godesberg

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

12.10.2019

AWO Kreiskonferenz, Troisdorf

28.9.2019

Rundum Fair, Bonn

50 Jahre Gemeinde Alfter

25.9.2019

AOK Gesundheitskongress, Bonn

24.9.2019

Empfang zur 4.deutsch-palästinensischen Partnerkonferenz, Brühl

23.9.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Beuel

21.9.2019

Willkommensfeier "Radeln ohne Alter", Bodensee-Bonn Tour, Bonn

30 jähriges Bestehen Universitätsclub, Bonn

30 jähriges Bstehen "Dt-Polnische Gesellschaft", Beuel

19.9.2919

100 Jahre Studierendenwerk Bonn

SPD Wahlprogramm 2014 für Bonn

Die Bonner SPD setzt sich für dafür ein, dass Verwaltung und Politik endlich wieder miteinander statt gegeneinander arbeiten. Dies ist nötig, damit die großen Bonner Themen wie die Fertigstellung des WCCB, die Umgestaltung des Viktoria-Karrees und der dringend nötige Umbau des Bahnhofsvorplatzes endlich umgesetzt werden. Sparanstrengungen im städtischen Haushalt sind notwendig. Mit der Bonner SPD wird es keine Einsparungen bei Bildung und Soziales geben. Was die SPD im Einzelnen fordert können Sie hier lesen:

https://deref-gmx.net/mail/client/aGXNzwROC2E/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.spd-bonn.de%2Fdl%2FSPD_Wahlprogramm_2014.pdf