Eltern-Kind-Zentrum: Verkehrskonzept weitest möglich umsetzen!

Veröffentlicht am 20.11.2014 in Kommunalpolitik

 

Wir befürworten die Weiterentwicklung der Uni-Klinik (UKB) und insbesondere den Neubau des Eltern-Kind-Zentrums (ELKI) in unmittelbarer Nähe der übrigen Fachkliniken. Wir sehen darin eine Bereicherung für den Klinikstandort und die medizinische Versorgung der Bonnerinnen und Bonner. Aus den zahlreichen Eingaben zum Bebauungsplan geht aber auch hervor, dass das aktuelle und zukünftig wachsende Verkehrsaufkommen rund um die Uni-Klinik die Bewohnerinnen und Bewohner der angrenzenden Viertel sehr belastet. In der Kommentierung der Einwände zum Bebauungsplan verweist die Verwaltung regelmäßig auf die Entwicklung eines Verkehrskonzeptes. Dieses ist dringend notwendig! Die Interessen des Klinikums und der Anliegerinnen und Anliegern müssen miteinander in Einklang gebracht werden. Deshalb haben wir zum beauftragten Verkehrsgutachten und seiner Umsetzung Fragen an die Verwaltung gestellt. Wir wollten auch wissen, wie alle Akteure – u.a. UKB, Stadt und Stadtwerke Bonn – in ihrer Verantwortung zur Realisierung des Verkehrskonzeptes in die Pflicht genommen werden. Die Antworten der Verwaltung zeigen auf, wie es rund um die Uni-Klinik weitergehen könnte. Daher haben wir in der Ratssitzung der Aufstellung des Bebauungsplans für das ELKI zugestimmt.

Die Interessen der Anwohnerinnen und Anwohner verlieren wir damit nicht aus den Augen. Die Bausteine des Verkehrskonzeptes wurden in einem intensiven Dialog zwischen Anwohnern, Verwaltung und UKB an einem Runden Tisch entwickelt. Ein externer Gutachter wurde beauftragt, diese zu einem sinnvollen Konzept zusammenzuführen. Sobald das Verkehrskonzept in wenigen Monaten vorliegt, muss mit seiner Umsetzung begonnen werden. Kurzfristig realisierbare Maßnahmen dürfen nicht auf die lange Bank geschoben werden. Langfristige Veränderungen sind vorzubereiten. Ziel ist eine deutliche Senkung der Verkehrsbelastung auf den Zufahrtsstraßen und in den angrenzenden Wohngebieten des Venusberges.

(Foto: www.ukb.uni-bonn.de)

Unter

http://newsletter.barracuda.de/t/ViewEmail/r/B6E3999E6181CE972540EF23F30FEDED

erfahren Sie weitere Nachrichten aus dem Newsletter der SPD-Fraktion im November.

 

Termine als Bürgermeisterin

Aufgrund der Corona-Hygiene-Vorschriften gibt es aktuell wenig Termine und keine Gratulationsbesuche.

15.10.2020

Intern. Kongress zur Zucht von Schaf und Ziege, Bonn

25.9.2020

Übergabe Kommando Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum Bundeswehr,

Hardthöhe

23.9.2020

Bekanntgabe der Sieger des Deutschen Schulpreises

Marie-kahle-Gesamtschule, Bonn

25.8.2020

Auszeichnung der Bundesstadt Bonn mit dem European Energy Award

Odenthal

15.8.2020

Gedenkgottesdienst für Verstorbene ohne Angehörige, Bonn

5.6.2020

Verleihung der August-Macke-Medaille 2020 an Werner Haypeter

Bonn

5.3.2020

Gratulation Diamantene Hochzeit, Hardtberg

Eröffnung Ausstellung "Mit Stich und Faden" , Museum August Macke Haus

2.3.2020

Gratulation 100.Geburtstag, Bonn

28.2.2020

Preisverleihung 9.Jugend forscht - Regionalwettbewerb, Uni Bonn

18.2.2020

Abschlusskonzert 57.Regionalwettbewerb "Jugend musiziert", Kammermusiksaal Bonn

12.2.2020

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

10.2.2020

Berufsfest der russischen Diplomaten, Generalkonsulat Bad Godesberg

2.2.2020

Gratulation 100.Geburtstag, Bonn

Eröffnung Ausstellung "Beethoven und die Frauen" Frauenmuseum Bonn

31.1.2020

Besuch einer Delegation aus der Mongolei, Altes Rathaus

30.1.2020

Eröffnung "Unser Schüler wird 250", Beethovengymnasium, Bonn

29.1.2020

LUDWIG AHOI! 10 Jahre Netzwerk Ludwig van B. e.V., Bonn

27.1.2020

Gratulation 100.Geburtstag, Bonn

13.1.2020

Gratulation 102. Geburtstag, Bonn

12.1.2020

Eröffnung "Mit Beethoven unter einem D-A-CH", Bonn

8.1.2020

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn