BV Bonn beschließt neues Spielhaus für die Waldau

Veröffentlicht am 14.04.2013 in Familie und Jugend

Es tut sich schon bald etwas an der Waldau. Denn die Verwaltung hat ihre Planung für den Abriss und Neubau des Spielhauses vorgelegt und die Bezirksvertretung Bonn hat sie beschlossen.

Das bestehende baufällige Gebäude, in dem schon seit 1972 gespielt und gelernt wird, soll abgerissen und durch ein eingeschossiges Gebäude in Holztafelbauweise mit Pultdach ersetzt werden. „Wenn es zügig losgeht, könnten die Kindergärten das Gebäude schon im kommenden Jahr wieder für pädagogische Freizeitangebote in der Natur nutzen“, freut sich Gabriele Klingmüller, Stadtverordnete für Ippendorf und den Venusberg. Damit im neuen Spielhaus auch U3-Kinder spielen können, wird ein Wickel- und Pflegebereich ergänzt. Das Gebäude wird barrierefrei errichtet und eine behindertengerechte Toilette ist vorgesehen.

In der BV-Sitzung erkundigte sich die Sozialdemokratin, welche Schadstoffe vor dem Neubau zu beseitigen sind. Die Verwaltung wird die Antworten nachliefern. „Es stellt sich schon die Frage, welche Schadstoffe in oder an dem alten Spielhaus aufgefunden wurden. Ihre Beseitigung verteuert den Neubau nicht unerheblich, von möglichen Umweltbelastungen ganz abgesehen. Das hat allerdings in der BV niemanden irritiert. Nun gut...“

 

BÜRGERSPRECHSTUNDE

jeden 3. Mittwoch im Monat

 

19.2.,    17:00 - 18:00 Uhr

18.3.,    17:00 - 18:00 Uhr

15.4.,    17:00 - 18:00 Uhr

 

im Vereinshaus Ippendorf

Bonn-Ippendorf

Röttgener Str. 73

 (hinter EDEKA) 

Termine als Bürgermeisterin

13.1.2020

Gratulation 102. Geburtstag, Bonn

12.1.2020

Eröffnung "Mit Beethoven unter einem D-A-CH", Bonn

8.1.2020

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

29.12.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

27.12.2019

Gratulation 105.Geburtstag, Bonn

17.12.2019

Neujahrskonzert Russische Föderation, Bad Godesberg

15.12.2019

Jahresabschlussfeier Sozialverband Deutschland, Bad Godesberg

10 Jahre Jugendpastorales Zentrum Campanile, Bonn

12.12.2019

Weihnachtsfeier ver.di-Bezirksseniorenausschuss NRW Süd, Bad Godesberg

9.12.2019

Begrüßung Teilnehmer TOLINT-Projekt, Altes Rathaus

7.12.2019

50 Jahre Orden der "Töchter der göttlichen Liebe", Bonn

4.12.2019

Preisverleihung "Goldene Tanne", Bonn

SPD Wahlprogramm 2014 für Bonn

Die Bonner SPD setzt sich für dafür ein, dass Verwaltung und Politik endlich wieder miteinander statt gegeneinander arbeiten. Dies ist nötig, damit die großen Bonner Themen wie die Fertigstellung des WCCB, die Umgestaltung des Viktoria-Karrees und der dringend nötige Umbau des Bahnhofsvorplatzes endlich umgesetzt werden. Sparanstrengungen im städtischen Haushalt sind notwendig. Mit der Bonner SPD wird es keine Einsparungen bei Bildung und Soziales geben. Was die SPD im Einzelnen fordert können Sie hier lesen:

https://deref-gmx.net/mail/client/aGXNzwROC2E/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.spd-bonn.de%2Fdl%2FSPD_Wahlprogramm_2014.pdf