Bürgerbeteiligung ernstnehmen – Beschlüsse umsetzen

Veröffentlicht am 27.06.2020 in Kommunalpolitik

Offener Brief der Bürgerausschuss-Vorsitzenden Gabriele Klingmüller

Wichtige Beschlüsse des Bürgerausschusses zur Bürgerbeteiligung sind nach wie vor von der Verwaltung nicht umgesetzt worden. Daher hat die Vorsitzende des Ausschusses, Gabriele Klingmüller, nun einen Offenen Brief an Oberbürgermeister Ashok Sridharan geschrieben und die zügige Umsetzung angemahnt.

„Der Bürgerausschuss hat bereits zweimal eine städtische Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau des Tausendfüßlers beschlossen“, so Gabriele Klingmüller. „Zwar haben wir gehört, dass die Veranstaltung in Vorbereitung sei, aber noch sind weder Termin noch Ort bekannt. Dabei wurde eine Durchführung bis Ende Juni 2020 beschlossen. Schließlich steht das Planfeststellungsverfahren kurz bevor.“ Ähnliches gilt für die Bürgerbeteiligung zu den Maßnahmen zur Klimaneutralität 2035. „Hier wurde beschlossen, dass die Verwaltung gemeinsam mit der Initiative ‚Bonn4Future – Wir fürs Klima‘ ein Konzept entwickelt, wie die Bonnerinnen und Bonner in die Entwicklung und Umsetzung der notwendigen Klimaschutzmaßnahmen miteinbezogen werden können. Auch hier hören wir zwar, dass die Verwaltung aktiv war, konkrete Ergebnisse liegen aber nicht vor. Ich bin der festen Überzeugung, dass das Konzept noch in dieser Ratsperiode beschlossen werden muss. Der Klimaschutz muss endlich in Bonn gezielt und entschlossen angegangen werden. In meinem Schreiben an den Oberbürgermeister habe ich meine Sorge um die zügige Umsetzung der Beschlüsse zum Ausdruck gebracht

 

BÜRGER SPRECHSTUNDE

jeden 3. Mittwoch im Monat

 

15.7.,    17:00 - 18:00 Uhr

19.8.,    17:00 - 18:00 Uhr

16.9.,    17:00 - 18:00 Uhr

 

im Vereinshaus Ippendorf

Bonn-Ippendorf

Röttgener Str. 73

 (hinter EDEKA) 

Termine als Bürgermeisterin

Aufgrund der Corona-Hygiene-Vorschriften gibt es aktuell sonst keine Termine und Gratulationsbesuche.

5.6.2020

Verleihung der August-Macke-Medaille 2020 an Werner Haypeter

Bonn

5.3.2020

Gratulation Diamantene Hochzeit, Hardtberg

Eröffnung Ausstellung "Mit Stich und Faden" , Museum August Macke Haus

2.3.2020

Gratulation 100.Geburtstag, Bonn

28.2.2020

Preisverleihung 9.Jugend forscht - Regionalwettbewerb, Uni Bonn

18.2.2020

Abschlusskonzert 57.Regionalwettbewerb "Jugend musiziert", Kammermusiksaal Bonn

12.2.2020

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

10.2.2020

Berufsfest der russischen Diplomaten, Generalkonsulat Bad Godesberg

2.2.2020

Gratulation 100.Geburtstag, Bonn

Eröffnung Ausstellung "Beethoven und die Frauen" Frauenmuseum Bonn

31.1.2020

Besuch einer Delegation aus der Mongolei, Altes Rathaus

30.1.2020

Eröffnung "Unser Schüler wird 250", Beethovengymnasium, Bonn

29.1.2020

LUDWIG AHOI! 10 Jahre Netzwerk Ludwig van B. e.V., Bonn

27.1.2020

Gratulation 100.Geburtstag, Bonn

13.1.2020

Gratulation 102. Geburtstag, Bonn

12.1.2020

Eröffnung "Mit Beethoven unter einem D-A-CH", Bonn

8.1.2020

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

SPD Wahlprogramm 2014 für Bonn

Die Bonner SPD setzt sich für dafür ein, dass Verwaltung und Politik endlich wieder miteinander statt gegeneinander arbeiten. Dies ist nötig, damit die großen Bonner Themen wie die Fertigstellung des WCCB, die Umgestaltung des Viktoria-Karrees und der dringend nötige Umbau des Bahnhofsvorplatzes endlich umgesetzt werden. Sparanstrengungen im städtischen Haushalt sind notwendig. Mit der Bonner SPD wird es keine Einsparungen bei Bildung und Soziales geben. Was die SPD im Einzelnen fordert können Sie hier lesen:

https://deref-gmx.net/mail/client/aGXNzwROC2E/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.spd-bonn.de%2Fdl%2FSPD_Wahlprogramm_2014.pdf