Beethoven verbindet: SPD macht sich für Partnerschaft Bonn/Wien stark

Veröffentlicht am 05.12.2018 in Kommunalpolitik

Der 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens wird im Jahr 2020 in Bonn und Wien gefeiert. Aus diesem Anlass setzt sich die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn dafür ein, eine dauerhafte Städtepartnerschaft zu etablieren.

„Sowohl in seiner Geburtsstadt als auch am Ort seines musikalischen Wirkens wird Beethoven 2020 mit zahlreichen Veranstaltungen geehrt", so die Fraktionsvorsitzender Angelika Esch. „Dabei werden Bonn und Wien Leben und Wirken des Künstlers auch gemeinsam würdigen, etwa mit einer Schiffsfahrt des Beethoven Orchesters Bonn nach Österreich. Einzelne Konzerte werden zudem in die jeweils andere Stadt live übertragen. Um die so entstehende Verbindung langfristig zu festigen, ist eine Partnerschaft beider Kommunen der richtige Weg."

Die Bonner Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller ergänzt: „Auch über das Beethovenjubiläum hinaus können beide Städte voneinander profitieren. So sind die Vereinten Nationen mit ihren Organisationen sowohl in Bonn als auch in Wien präsent. Eine verstärkte Zusammenarbeit auf diesem Gebiet bringt den internationalen Gedanken voran. Zudem können beide Städte bei den Themen Wohnen und Verkehr viel voneinander lernen. Wir fordern den Oberbürgermeister daher auf, mit der Wiener Stadtspitze Kontakt aufzunehmen und sich aktiv für eine Städtepartnerschaft einzusetzen."

 

Termine als Bürgermeisterin

 

3.5.2019

Empfang Vernetzungstreffen "Club der Agenda 2030 Kommunen", Altes Rathaus

Eröffnung Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit", Bonn

Gratulation Eiserne Hochzeit, Bad Godesberg

30.4.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

14.4.2019

30 Jahre Osteoporose-Selbsthilfegruppe, Bonn

12.4.2019

Fest der VerpflichtungsgeberInnen und syrischen Familien, Bad Godesberg

4.4.2019

3.Model European Parliament, Bonn

27.3.2019

Gratulation Eiserne Hochzeit, Bad Godesberg

30 Jahre Sarkoidose Netzwerk, Bonn

19.3.2019

Gratulation Eiserne Hochzeit, Bonn

18.3.2019

Empfang Austauschschüler aus Treviso, Altes Rathaus

14.3.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bad Godesberg

28.2.2019

Gratulation 101. Geburtstag, Beuel

26.2.2019

Gratulation Eiserne Hochzeit, Bonn

18.2.2019

Verleihung Diplome Kinderuni, Bonn

8.2.2019

Berufsfest der russischen Diplomaten, Bad Godesberg

5.2.2019

Gratulation Diamantene Hochzeit, Bonn

6.2.2019

Jubiläumsempfang 100 Jahre AWO Bonn Rhein-Sieg, Siegburg

2.2.2019

Preisverleihung Fotowetbewerb Deutsch-Irische Gesellschaft, Bonn

23.1.2019

Gratulation 100. Geburtstag, Bonn

21.1.2019

"Welches Europa wollen wir?" Europäische Regionalvertretung, Bonn

15.1.2019

Prüfungsessen gastgewerbliche Ausbildugsberufe, Maritim Bonn

14.1.2019

Ökumenischer Neujahrsgottesdienst, Schlosskirche Bonn

13.1.2019

Gratulation 101.Geburtstag, Bonn

12.1.2019

Bundesjugendtag der DJK Sportjugend, Bonn

2.1.2019

Gratulation Eiserne Hochzeit, Bonn

 

SPD Wahlprogramm 2014 für Bonn

Die Bonner SPD setzt sich für dafür ein, dass Verwaltung und Politik endlich wieder miteinander statt gegeneinander arbeiten. Dies ist nötig, damit die großen Bonner Themen wie die Fertigstellung des WCCB, die Umgestaltung des Viktoria-Karrees und der dringend nötige Umbau des Bahnhofsvorplatzes endlich umgesetzt werden. Sparanstrengungen im städtischen Haushalt sind notwendig. Mit der Bonner SPD wird es keine Einsparungen bei Bildung und Soziales geben. Was die SPD im Einzelnen fordert können Sie hier lesen:

https://deref-gmx.net/mail/client/aGXNzwROC2E/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.spd-bonn.de%2Fdl%2FSPD_Wahlprogramm_2014.pdf